Kategorien
Barthaartransplantation Blog Haartransplantation

Haartransplantation Ablauf – So läuft die Operation ab!

Wie muss man sich den Ablauf der Haartransplantation in etwa vorstellen? Stellst du dir auch gerade diese Frage? Genau so ging es mir auch vor meiner Entscheidung für die Haarverpflanzung am Bart und am Kopf. Ich wollte es unbedingt wissen, damit ich mich weiß, was mich da genau erwartet. Bei mir ist es schlussendlich die Haartransplantation in der Türkei geworden.

Da sich die Abläufe von professionellen Eigenhaarverpflanzungen aber grundsätzlich sehr ähnlich sind, möchte ich dir jetzt den genauen Ablauf der Haarverpflanzung mit ausführlichen Beschreibungen, aber auch mit Bildern und Videos erklären.

  1. Ablauf
  2. Gründe
  3. Ergebnis
  4. Schlusswort

Tipp: Hier beschreibe ich dir wie gesagt den Ablauf der Haarverpflanzung selbst. Wenn du gerne einen kompletten Überblick, inklusive der Zeit vor und nach der Operation hättest, dann wirf gern einen Blick in meinen ausführlichen Erfahrungsbericht zur Haartransplantation.

Haartransplantation -Der Ablauf der Operation

Nach dem Erstgespräch und der ersten Ferndiagnose von Dr. Balwi war ich glücklicherweise für die Haartransplantation geeignet, da genügend Spenderhaare vorhanden war. Dann standen der Termin in der Haarklinik in Istanbul und meine entsprechenden Flugzeiten fest. Ich konnte mich schon einige Wochen mental darauf vorbereiten, doch dann war es soweit. Drei Tage lang war ich in Istanbul – und die Zeit ging schneller rum, als ich mir das vorgestellt hatte. Hier bekommst du einen Einblick in den Ablauf der Haartransplantation vor Ort.

1. Der letzte Tag vor der Haartransplantation

Früh am Morgen bin ich von Berlin nach Istanbul geflogen, um meinen Termin in der Haarklinik wahrzunehmen. Am Flughafen wurde ich am abgesprochenen Treffpunkt von einem mega freundlichen Fahrer abgeholt. Er hatte sogar selbst eine Haartransplantation hinter sich, haha. Dann ging es gemeinsam zur Klinik, wo mich ein Mitarbeiter in Empfang nahm, um mir den Ablauf der Operation bis zur Entlassung in zwei Tagen zu erläutern.

Auch, wenn mich an diesem Tag ehrlich gesagt noch nichts Stressiges erwarten sollte, war es gut, um sich ein bisschen einzugrooven. Schließlich war ich das erste Mal in der Türkei. Dann ging es erst einmal zur Blutuntersuchung, die final bestätigen sollte, dass es für mich und meinen Körper keinerlei Bedenken gibt, die Haartransplantation durchführen zu lassen.

Mein Ansprechpartner der Klinik brachte ich dann persönlich rüber zum Hotel, dass von außen schon stark aussah – und auch von den inneren Werten überzeugt. Ein Blick auf den Frühstücks-Raum – cool, dort werde ich mich morgen nochmal richtig satt essen, bevor es dann rüber zur Haartransplantation geht. Dann ging’s ins Zimmer und recht früh ins Bett! So viel zum ersten Tag des Ablaufs einer Haarverpflanzung.

2. So läuft der Tag der Haartransplantation

Nachdem ich gut geschlafen hatte, habe ich mir lockere Klamotten angezogen mir noch das angesprochene, fette Frühstück genehmigt. Ich wusste ja, dass mich eine etwa achtstündige Operation erwartet, von daher war ich also gut vorbereitet. Nach eine kurzen Begrüßung wurden mir dann die Haare am Bart und am Kopf gänzlich abrasiert. So hatte ich mich vorher auch noch nicht gesehen – und dank der Haartransplantation muss ich das jetzt auch erst einmal nicht mehr. 😉

Dann folgte noch ein kurzes Gespräch mit Dr. Balwi und der Dolmetscherin, bei dem wir gemeinsam die Haarlinie am Bart und auf der Stirn festlegten. Da habe ich ehrlich gesagt mein gesamtes Vertrauen in die Erfahrung von Dr. Balwi gesteckt, der hat ja schon tausende OP’s hinter sich. Ich sollte es nicht bereuen, aber das siehst du gleich.

Dann bekam ich noch Betäubungsspritzen in den Hinterkopf und die schmerzfreie Entnahme konnte beginnen. Insgesamt wurden mir am Vormittag 4300 Grafts entnommen. Nach einem wichtigen Mittagessen wurden sie dann in meine Geheimratsecken und die Lücken im Bart eingesetzt. Die Operation wurde mit der modernen FUE bzw. DHI Technik durchgeführt. Und nach etwa 8 Stunden war es das auch schon. Mit einem Turban auf dem Kopf, einem Nackenkissen, Medikamenten und jeder Menge Anweisungen für die erste Nacht nach der Haartransplantation wurde ich dann ins Hotel entlassen.

3. Der erste Tag nach der Haartransplantation

Meine Stirn war schon ganz schön aufgebläht, wie du dem Video hier entnehmen kannst. Das lag ganz einfach an der Betäubungsflüssigkeit, die noch unter der Kopfhaut war. Damit diese nicht in mein Gesicht abrutscht, habe ich ein ziemlich enges Stirnband bekommen, dass ich einige Tage tragen musste. Nach dem Aufstehen habe ich erst einmal mit anderen Patienten gefrühstückt. Es muss schon lustig aussehen, wenn da 5 erwachsene Männer mit einem fetten, weißen Kopfverband auf der Rübe herumsitzen.

Dann ging es zur Nachkontrolle wieder rüber in die Haarklinik. Dort wurde mir der Verband abgenommen und durch einen locker sitzenden Fischerhut ersetzt. Dr. Balwi und sein Team gaben mir dann noch entscheidende Tipps für die Zeit nach der Operation. Wie sich herausstellen sollte, ist diese Zeit noch wichtiger, als alles was im gesamten Ablauf bisher passierte.

Doch zu diesem Zeitpunkt war es erst einmal geschafft. Ich wurde freundlich verabschiedet, konnte aus dem Hotel auschecken und dann wurde ich wieder von meinem Fahrer zum Flughafen gebracht. Ein wirklich reibungsloser Ablauf der gesamten Haartransplantation.

Tipp: Auch in den Beiträgen zur Vorbereitung vor und zur Nachsorge nach der Haartransplantation kannst du dir noch jede Menge Informationen über die Abläufe vor und nach dem Eingriff ziehen.

Warum jeder den Ablauf der Haartransplantation kennen sollte

Genau wie du, habe auch ich mich vor oder unmittelbar nach meiner Entscheidung für die Haartransplantation nach den genauen Abläufen gesucht. Dabei ist mir aufgefallen, das echt kaum jemand eine übersichtliche Zusammenfassung darüber hochgeladen hat. Schlussendlich war ich zu diesem Zeitpunkt etwas unsicher, ob die OP das Richtige für mich ist. Mit diesem Artikel möchte ich dir genau diese Unsicherheiten bezüglich der Operation schon im Vorfeld nehmen. Ob Haartransplantation im Ausland oder in Deutschland – damit niemand mit einem schlechten Gefühl anreist, sollte jeder sich mit dem Ablauf des Eingriffs beschäftigen. Umso entspannter geht man die Haarverpflanzung an.

So sehe ich heute nach dem ganzen Ablauf aus

Nach dem Ablauf der Haartransplantation

Selbst als ich wusste, wie die Haartransplantation in etwa abläuft, hätte ich mir nicht vorstellen können, dass mich das Ergebnis am Ende so begeistert. Sowohl mein Bart, als auch meine Geheimratsecken sind richtig dicht. Der Blick in den Spiegel macht wieder richtig Laune. Wie findest du das Ergebnis? Schreib mir doch gern einen Kommentar mit deiner Meinung!

Tipp: Hier hast du schon einen ganz guten Vergleich. Wenn du noch Bilder und Videos zu meiner „Verwandlung“ sehen willst, dann wirf einen Blick in den Beitrag Haartransplantation Vorher-Nachher.

Haartransplantation Ablauf einfach erklärt

Wie du siehst, ist sind die Abläufe bei meiner eigenen Haarverpflanzung wirklich höchst professionell gewesen. Ich hatte wirklich zu keinem Zeitpunkt ein schlechtes Gefühl. Zu Beginn war ich zwar etwas aufgeregt – aber eine Haartransplantation macht man ja auch nicht alles Tage. Ich hoffe, dass ich dir mit diesem Artikel ein klares Bild von der Zeit unmittelbar vor, während und direkt nach der Operation machen konnte.

Wenn du Fragen hast oder eigene Erfahrungen teilen möchtest, dann schreibe mir ruhig einen Kommentar unter diesen Beitrag.

Tipp: Im meinen ausführlichen Antworten auf häufige Fragen zur Haartransplantation habe ich im Grunde alles Wissenswerte zur Operation zusammengefasst. Falls du dir also noch Fragen auf der Zunge liegen, wirf einen Blick rein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.