Kategorien
Barthaartransplantation Blog Haartransplantation Vor der Haartransplantation

Haartransplantation Dauer – Wie lange dauert die Operation?

Wie lange ist eigentlich die ungefähre Dauer einer Haartransplantation? Und wie lang ist die Wartezeit bis zum vollständigen Endergebnis? Falls du auf der Suche nach der Antwort auf eine dieser Fragen bist, dann bist du hier genau richtig. Ich habe selbst die Haartransplantation am Bart und auf dem Kopf hinter mir und kann dir diese Frage aus eigener Erfahrung genau beantworten.

Hier erfährst du jetzt, wie lange die Haartransplantation dauert und wann du das Endergebnis der Operation endlich bewundern kannst.

Hinweis: Der Begriff „Dauer“ kann sich in diesem Fall sowohl auf die Haartransplantation selbst, aber auch auf die Wartezeit bis zum vollständigen Endergebnis nach der Operation beziehen. Deshalb habe ich dir hier einfach beides beantwortet.

Wie lange die Haartransplantation bei mir gedauert hat?

Ich hatte meine Haartransplantation in Istanbul in der Türkei. Dort wurden mir Haare aus dem Hinterkopf entnommen und in meine Geheimratsecken auf dem Kopf, aber auch in meine Lücken im Bart gefüllt. Insgesamt hat die Operation etwa 8 Stunden gedauert. Am Morgen bin ich nach einem stärkenden Frühstück in lockeren Klamotten vom Hotel zur Klinik gegangen. Morgens wurden mir dann zunächst die 4.300 Grafts entnommen. Die Dauer der Entnahme würde ich auf etwa 3-4 Stunden einschätzen. Die darauffolgende Mittagspause hat ungefähr eine halbe Stunde Zeit eingenommen. Und dann ging es auch schon an die Implantation. Die Dauer der Einpflanzung am Nachmittag schätze ich auch auf etwa 4 Stunden. Nach knapp 8 Stunden war die Haartransplantation also vorbei. Mit einem „Turban“ auf dem Kopf, bin ich dann mit einigen Anweisungen zur Nachsorge nach der Haartransplantation ins Hotel entlassen worden.

Heute habe ich wieder richtig volles Haar und bin stolz auf meine Entscheidung. Es hat ungefähr ein Jahr gedauert, bis ich nach der Haartransplantation mein vollständiges Ergebnis bewundern konnte.

Tipp: Werfe unbedingt einen Blick auf meinen ausführlichen Haartransplantation Erfahrungsbericht. Dort zeige ich dir den Ablauf meiner Operation mit jeder Menge textlichem Input – aber auch mit aussagekräftigen Bildern und Videos. Viel Spaß!

Wovon hängt die Dauer der Haartransplantation ab?

Bei mir hat die Operation also in etwa 8 Stunden Zeit in Anspruch genommen. Doch wie lange die Haartransplantation schlussendlich dauert, lässt sich nicht ganz so einfach sagen. Hier möchte ich dir kurz erläutern, von welchen Faktoren die Dauer am meisten abhängt, damit du sie für deinem Fall noch besser abschätzen kannst:

1. Anzahl der Grafts

Ganz entscheidend für die ungefähre Dauer der Haartransplantation ist natürlich die Anzahl der Haarwurzeln, die verpflanzt werden müssen, um die Geheimratsecken und in meinem Fall auch die Lücken im Bart wieder aufzufüllen. 4.300 Grafts mussten entnommen, zwischengelagert und wieder eingepflanzt werden. Das kann schon einmal 8 Stunden lang dauern. Wenn du nur kleine Geheimratsecken hast, wird deine Operation sicher etwas schneller durchgeführt werden können. Es ist also am Ende ganz entscheidend, wie weit dein erblich-bedingter Haarausfall schon fortgeschritten ist.

2. Erfahrung der Ärzte

Ich kann dir nur raten, dich für eine Haarklinik zu entscheiden, deren Ärzte schon mehrere tausend Haartransplantationen durchgeführt haben. Zum einen, weil die Dauer aufgrund der routinierten Abläufe sicherlich etwas kürzer ist. Zum anderen aber auch, weil Haarkliniken aufgrund dieser zeitsparenden Routine ihren Patienten sicherlich günstigere Angebote machen können.

Ein eingespieltes Team ist also meiner Meinung nach auch wichtig, damit die Haartransplantation nicht all zu lange dauert.

Hinweis: Sicherlich spielt auch die Anzahl der Patienten an diesem Tag eine Rolle für die Dauer deiner Operation. Aber das ist nur eine Vermutung von mir.

3. Operationsmethode

Meine Haartransplantation wurde mit der FUE Technik, beziehungsweise deren Weiterentwicklung namens DHI durchgeführt. Dabei werden die Haare, wie gesagt, einzeln entnommen und auch einzeln eingesetzt. Verständlicherweise verzögert die dafür notwendige Genauigkeit die Dauer der Haarverpflanzung etwas.

Etwas schneller kann beispielsweise die FUT Methode durchgeführt werden, da bei der etwas in die Jahre gekommenen Technik ein ganzer Hautstreifen aus dem Hinterkopf entfernt wird und transplantiert wird. Leider bleibt bei dieser Methode eine lange Narbe am Hinterkopf zurück, die unter Umständen auch nach der Haartransplantation Schmerzen bereiten kann. Daher rate ich sehr dazu, die DHI Technik zu bevorzugen, auch wenn die Dauer der OP sich wahrscheinlich etwas verlängert.

4. Probleme bei der Operation

Wie bei allen anderen operativen Eingriffen auch, lässt sich nicht ganz ausschließen, dass es zu Komplikationen kommt. So kann zum Beispiel ein technischer Fehler der Ärzte zu einer Verzögerung der gesamten Operation führen. Die Dauer der Haartransplantation hängt in Bezug auf mögliche Probleme aber nicht nur von den behandelnden Ärzten ab. Wenn du dir nämlich als Patient nach dem Eingriff mit den frisch eingesetzten Haaren den Kopf stößt, musst du im Ernstfall noch einmal nachoperiert werden. Ich habe das selbst bei einem Patienten erlebt, der auch an meinem Operationstag operiert wurde. Solche unerwarteten Dinge können die gesamte Dauer des Eingriffs natürlich in die Länge ziehen.

Tipp: Bei einem erfahrenen Ärzteteam, das in einer international renommierten Klinik operiert, musst du dir grundsätzlich keine Sorgen machen. Das kann ich aus eigener Erfahrung nur bestätigen. Du kannst aber dennoch gerne einen Blick auf die Risiken der Haartransplantation werfen, bevor du dich übereilt für die OP entscheidest.

Warum dauert die Haartransplantation so lange?

Haare zu verpflanzen ist kein Eingriff, der in einer halben Stunde machbar ist. Vielleicht in Zukunft, aber noch nicht heute. Da die Haare (auch bei meiner gewählten Operationsmethode) einzeln entnommen, zwischengelagert und dann auch noch wieder eingepflanzt werden müssen, kann schon etwas Zeit verstreichen. Dazu noch die Mittagspause. Wenn du dich nach einem vollen Haar sehnst, dann wirst du diese Zeit auch noch abwarten können. Glaub mir, für das Ergebnis lohnt es sich! Neues Lebensgefühl und so. 😉

Mein Tipp um die gefühlte Dauer zu verkürzen

Mir kam die Operationszeit in der Klinik gar nicht so lange vor. Ich hatte mich sogar gewundert, dass es auf einmal schon dunkel wurde. Vielleicht lag es daran, dass ich mir mein Smartphone und Kopfhörer mitgenommen hatte. Als ich vormittags bei den ersten 3-4 Stunden der Haartransplantation auf dem Bauch lag, konnte ich durch ein großes Loch im Kissen super am Handy rumspielen. Und da die Ärzte die Haare aus dem Hinterkopf entfernten, war es auch kein Problem, Kopfhörer reinzustecken.

Also: Kopfhörer rein, Musik oder Podcasts an! Die Dauer der Haartransplantation vergeht dadurch wie im Flug!

Auf lange Dauer der Haartransplantation vorbereitet sein

Wie lange dauert die Haartransplantation?

Wie lange der Eingriff genau dauert, hängt wie gesagt von ein paar Faktoren, wie der Anzahl der Grafts oder der Erfahrung der Ärzte ab. Grundsätzlich kannst du aber mit einer Dauer von etwa 8 Stunden rechnen. Wenn alles gut läuft, kannst du dann schon locker wieder ins Hotel gehen und dich erholen. Gönne dir da richtig Ruhe und halte dich an die Empfehlungen deiner behandelnden Ärzte. Du darfst zum Beispiel nur auf dem Rücken und auch nur mit einem Nackenkissen schlafen.

Auch die Wartezeit, bis du nach der Haartransplantation dein finales Ergebnis bestaunen kannst, hatte ich dir in diesem Beitrag genannt. Mir wurde gesagt, dass ich etwa ein Jahr warten muss, bis alle verpflanzten Haare vollständig gewachsen sind. Ich kann dir sagen: die Haartransplantation hat sich gelohnt!

Ich wünsche auch dir eine erfolgreiche Haarverpflanzung und ein großartiges Endergebnis. Hast du eigene Erfahrungen mit eine kurzen oder langen Operation gemacht? Dann teile das gern in den Kommentaren.

Tipp: Falls dir gerade tausende Fragen durch den Kopf gehen, wirf unbedingt einen Blick auf meine Antworten auf häufige Fragen zur Zeit vor der Haartransplantation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.